Anwalt Gesellschaftsrecht München – Dr. Rupprecht Rodenstock


Sie suchen für Ihre Kapitalgesellschaft oder Personengesellschaft anwaltliche Beratung in rechtlichen Fragen? Als Anwalt für Gesellschaftsrecht in München habe ich mich auf die Themen Haftungsrisiken für Geschäftsführer, Kündigungen von Geschäftsführern, Unternehmensverkauf und Gesellschafterstreit sowie auf die Gründung von Gesellschaften spezialisiert. Dabei vertrete ich nicht nur Startups, kleine, mittelständische und große Unternehmen, sondern auch Geschäftsführer, Aufsichtsräte, Vorstände, Gesellschafter und Investoren. Lassen Sie mich Ihnen helfen!

Dr. Rupprecht Rodenstock

Fachanwalt für Handelsrecht und
Gesellschaftsrecht

Ihr Ansprechpartner für das Gesellschaftsrecht

T: 089/ 9090155-0
F: 089/ 9090155-90
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Vorteile mit mir als Anwalt für Gesellschaftsrecht in München

  • Ich bin selbst Gesellschafter und berate aus beiden Perspektiven
  • Ich besuche regelmäßige Fortbildungen als Fachanwalt für Gesellschaftsrecht
  • Sie erreichen mich auch außerhalb der „üblichen Öffnungszeiten“
  • Ich arbeite transparent, beispielsweise mittels Tätigkeitsberichten

In diesen Teilbereichen des Gesellschaftsrechts vertrete ich Sie

Gründung von Gesellschaften

Bei der Gründung einer Gesellschaft gibt es viele Fragen zu klären: Etwa, welche Rechtsform für Ihr Vorhaben am besten geeignet ist. Oder welche Regelungen im Gesellschaftsvertrag enthalten sein müssen, um spätere Konflikte zu vermeiden. Wessen Zustimmung ist für einen Verkauf von Geschäftsanteilen erforderlich? Welche Kündigungsmöglichkeiten haben die Gesellschafter? Wie hoch fallen Abfindungen aus? Und an wen können Anteile vererbt werden? Als Anwalt für Gesellschaftsrecht in München weiß ich, über welche Klauseln später gestritten wird. Dementsprechend bin ich dazu in der Lage, die Klauseln so zu formulieren, dass sich typische Streitigkeiten von vornherein vermeiden lassen. Zudem verstehe ich mich nicht nur auf die notwendigen juristischen Belange, sondern weiß durch meine Erfahrung als Gesellschafter, worauf es Ihnen ankommt.

Gesellschafterstreit

Bei einem Gesellschafterstreit kommt es darauf an, so früh wie möglich und außergerichtlich tätig zu werden. Aber wie? Wie entledige ich mich eines unliebsamen Mitgesellschafters? Wie wehre ich mich gegen derartige Angriffe? Worauf kommt es bei der Vorbereitung und Durchführung der entscheidenden Gesellschafterversammlungen an?

Für eine außergerichtliche beziehungsweise einvernehmliche Trennung ist neben juristischem Know-how und Kenntnis der Formalitäten eine gute Verhandlungsführung wichtig. Es gilt zu erkennen, wie und wann es lohnt nachzugeben und welche Punkte durchgesetzt werden können. Das sowie das notwendige taktische Fingerspitzengefühl bringe ich als Anwalt für Gesellschaftsrecht in München mit.

Haftungsrisiken für Geschäftsführer

Die persönliche Haftung für Vorstände und Geschäftsführer kann Sie die Existenz kosten. Wenn von Unternehmensseite eine Trennung von Geschäftsführer gewollt ist, wird oft nach Pflichtverletzungen gesucht und dann Schadenersatz gefordert. Besonders brisant: Es gilt die Beweislastumkehr – das heißt, der Geschäftsführer muss beweisen, dass keine Pflichtverletzung vorliegt. Wie also verhalten Sie sich bei aufkeimender Krise? Wie umgehen Sie Tretminen?

Genau dabei unterstütze ich Sie als Anwalt für Gesellschaftsrecht in München mit meiner juristischen Expertise, meiner Erfahrung im Gesellschaftsrecht und meinen Erfahrungen als Gesellschafter. Ich nehme Ihre Belange ernst, stehe Ihnen persönlich zur Verfügung und reagiere schnell auf Ihre Anliegen.

Kündigungen von Geschäftsführern

Steht die Kündigung eines Geschäftsführers an, so gilt es zunächst eine wichtige Unterscheidung vorzunehmen. Handelt es sich um einen Geschäftsführer, der auch Gesellschafter ist, oder um eine sogenannten Fremdgeschäftsführer? Denn in der Regel gilt das Kündigungsschutzgesetz nicht für Geschäftsführer. Hier gelten andere Voraussetzungen:
  • zuständig ist meist nicht das Arbeitsgericht, sondern das Landgericht
  • Kündigung und Abberufung muss in der Gesellschafterversammlung beschlossen werden
  • es gelten strenge Formalitäten
  • Gesellschafter-Geschäftsführer darf je nach Kündigungsgrund mit abstimmen

Häufig gestellte Fragen zum Thema Anwalt Gesellschaftsrecht München

Wer braucht einen Anwalt für Gesellschaftsrecht?
Fachwissen ist heutzutage unerlässlich. Rechtslage und Rechtsprechung sind auch im Gesellschaftsrecht speziell und verändern sich laufend. Spezialisierung ist für ein erfolgreiches Mandat Grundvoraussetzung. Deswegen sollten Sie im Bereich Gesellschaftsrecht unbedingt einen Fachanwalt aufsuchen. Bei mir sind Sie richtig, wenn
  • Sie eine Gesellschaft gründen wollen, außer Sie sind alleiniger Gesellschafter. Dann bedarf es keiner komplexen Regelungen in der Satzung
  • Sie im Gesellschafterkreis Konflikte austragen oder sich für kommende Konflikte wappnen wollenSie als Geschäftsführer Schadenersatzansprüchen ausgesetzt sind oder nicht wissen, ob sie sich korrekt verhalten
  • Sie einen Streit oder eine sogenannte Kampfabstimmung in der Gesellschafterversammlung erwarten? Aufgrund der einzuhaltenden Formalitäten, die eine Gesellschafterversammlung mit sich bringt, empfiehlt es sich, diese von uns vorbereiten und sogar sich in dieser Gesellschafterversammlung von uns begleiten zu lassen.
  • Veränderungen im Gesellschafterkreis, das Ausscheiden eines Gesellschafters oder die Übertragung des gesamten Unternehmens anstehen. Diese Angelegenheiten werfen eine Vielzahl spezieller juristischer Fragen auf, auf die wir als Fachanwalt spezialisiert sind
Was kostet ein Anwalt für Gesellschaftsrecht in München?
Unsere Dienstleistung wird anhand einer Vergütungsvereinbarung nach der erbrachten Zeit zu einem gewissen Stundensatz abgerechnet. Bei längeren Mandaten rechnen wir meist monatlich mit einem genauen Tätigkeitsbericht ab. So profitieren unsere Mandanten von maximaler Transparenz.
Warum sollte ich Sie als meinen Anwalt für Gesellschaftsrecht in München wählen?
Der Markt zwischen den nicht spezialisierten Anwälten und teuren Kanzleien ist begrenzt. Wir füllen die Lücke zwischen dem alles könnenden Allround-Rechtsanwalt und der unpersönlichen Großkanzlei, bei der Sie zwar mit dem Senior Anwalt sprechen, Ihr Mandat jedoch vom Junior Anwalt bearbeitet wird.
Welche Referenzen können Sie als Anwalt für Gesellschaftsrecht in München vorweisen?
Ich bin nunmehr seit fast 13 Jahren als Rechtsanwalt tätig. Den Titel „Fachanwalt für Handelsrecht Gesellschaftsrecht“ führe ich seit 2016.
Wann sollte ich einen Anwalt für Gesellschaftsrecht hinzuziehen?
Idealerweise so früh wie möglich. So stellen Sie die Weichen rechtzeitig in die richtige Richtung. Im Gesellschaftsrecht geht es oft um taktische Überlegungen. Ist das Kind erst einmal in den Brunnen gefallen, lässt es sich oftmals nur mühsam wieder bergen.
Was macht einen guten Anwalt für Gesellschaftsrecht aus?
Neben der fachlichen Kompetenz sind gerade im Gesellschaftsrecht wirtschaftliches Denken und ein Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge wichtig. Hier kommt mir meine Abstammung aus einer Unternehmerfamilie zugute. Wichtig ist, die Konflikte möglichst außergerichtlich zu klären – andernfalls wird es in der Regel nicht nur teuer, sondern auch langwierig. Insofern ist eine bedachte und umsichtige Mentalität wichtig.
Beraten Sie als Anwalt für Gesellschaftsrecht auch Mandanten außerhalb von München?
Die gesellschaftsrechtliche Beratung ist „standortunabhängig“. Im Grunde spielt es keine Rolle, ob sie in München, Hamburg, Berlin oder Rosenheim sitzen. Wenn es der Anlass erfordert, machen wir uns auch auf den Weg zu Ihnen, egal wo. So verstehen wir unsere Dienstleistung.
Bieten Sie als Anwalt für Gesellschaftsrecht auch Online-Beratung an?
Ein Großteil der Beratung im Gesellschaftsrecht kann über E-Mail, Telefon, Videokonferenz oder ähnliches stattfinden. Mittlerweile wird dies meiner Erfahrung nach sogar von den Mandanten bevorzugt. Natürlich gibt es auch Gelegenheiten, bei denen es Sinn macht, eine physische Besprechung abzuhalten, zum Beispiel ein erstes Kennenlernen, um sein Gegenüber wahrzunehmen. Wir richten uns nach der Situation und selbstverständlich nach Ihren Wünschen.

Bronhofer & Partner Rechtsanwälte
Sendlinger-Tor-Platz 5
80336 München

+49 (89) 90 90 155 - 0
+49 (89) 90 90 155- 90
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!