Anwalt Gesellschaftsrecht Rosenheim - Dr. Rupprecht Rodenstock


  • Home
  • Anwalt Gesellschaftsrecht Rosenheim
Anwalt Arbeitsrecht Augsburg - Dr. Nils Bronhofer

Dr. Rupprecht Rodenstock

Fachanwalt für Handelsrecht
und Gesellschaftsrecht

Ihr Ansprechpartner für das Gesellschaftsrecht

Büro Rosenheim
Prinzregentenstraße 16
83022 Rosenheim

T: 08031/ 5810 260
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Suchen Sie für Ihre Kapital- oder Personengesellschaft eine ergebnisorientierte Beratung in rechtlichen Angelegenheiten? Als Anwalt für Gesellschaftsrecht in Rosenheim habe ich mich auf alle Bereiche in diesem Thema spezialisiert. Sie können sich an mich wenden, wenn Sie Fragen zu Ihren Haftungsrisiken als Geschäftsführer, zur Kündigung von Geschäftsführern oder zum Unternehmensverkauf haben. Ebenso bin ich ein starker Partner, wenn Sie einen Gesellschafterstreit schlichten oder eine Gesellschaft gründen möchten. Ich vertrete Startups, KMU und große Unternehmen sowie Geschäftsführer, Vorstände und Gesellschafter, Investoren und Aufsichtsräte. Wenn Sie mich kontaktieren, können Sie sich auf professionelle Unterstützung in Ihrem Fall verlassen.

Ihre Vorteile durch mich als Anwalt für
Gesellschaftsrecht in Rosenheim

  • Da ich selbst Gesellschafter verschiedener Gesellschaften bin, berate ich meine Mandanten aus beiden Perspektiven
  • Durch meine regelmäßigen Besuche von Fortbildungen ist eine fortlaufende Qualifizierung als Anwalt für Gesellschaftsrecht sichergestellt
  • Mich erreichen Sie in wichtigen Angelegenheiten auch außerhalb "regulärer Öffnungszeiten"
  • Transparenz ist für mich selbstverständlich, nicht nur bei den Kosten. Daher arbeite ich beispielsweise mit Tätigkeitsaufzeichnungen / Berichten

Meine Kompetenzen im Gesellschaftsrecht - diese Teilbereiche vertrete ich

Die Gründung einer Gesellschaft

Eine Gesellschaftsgründung geht mit einigen essenziellen Fragen einher. Welche Rechtsform eignet sich optimal und welche Regelungen müssen im Gesellschaftervertrag enthalten sein? Um späteren Konflikten aus dem Weg zu gehen, empfiehlt es sich, diese Fragen für Ihre Gesellschaft in Rosenheim im Vorfeld zu klären. Dazu gehört unter anderem die Festlegung, dass einige oder alle Gesellschaftereinem späteren Verkauf von Gesellschaftsanteilen zustimmen müssen. Auch wenn Sie einen Gesellschafter kündigen möchten, sollten Sie vorab wissen, welche Möglichkeiten Sie haben. Weitere Fragen, wie zum Beispiel die Höhe der Abfindungen und die Vererbungsoption (auch hinsichtlich einer späteren Nachfolge) von Anteilen sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil von Gesellschafterverträgen. In meiner Funktion als Anwalt für Gesellschaftsrecht in Rosenheim weiß ich, über welche Vertragsbestandteile und Klauseln die häufigsten Streitigkeiten entstehen. Dementsprechend kann ich Sie dabei unterstützen, typische Streitpunkte auszuschließen und die Klauseln im Vertrag entsprechend zu formulieren. Neben der juristischen Kompetenz weiß ich durch meine eigene Erfahrung als Gesellschafter, worauf es Ihnen - und worauf es wirklich ankommt.

Gesellschafterstreitigkeiten

Ein Gesellschafterstreit sollte so früh wie möglich und im besten Fall außergerichtlich geklärt werden. Hier ist es von Vorteil, wenn Sie von einem erfahrenen Anwalt für Gesellschaftsrecht in Rosenheim vertreten werden. Ein unliebsamer, unbequemer Mitgesellschafter kann sehr problematisch werden. Wie wehren Sie sich gegen diese Angriffe und worauf kommt es in der Vorbereitung sowie in der Durchführung entscheidender Gesellschafterversammlungen an?

Für außergerichtliche und einvernehmliche Trennungen spielen das juristische Know-how, die Expertise in den Formalitäten und das Verhandlungsgeschick eine wichtige Rolle. Denn bereits vorab sollte man erkennen, wann man nachgeben sollte und welche Aspekte man notfalls auch gerichtlich durchsetzen kann. Taktisches Fingerspitzengefühl und Empathie sind die Grundlagen eines erfolgreichen Ausgangs. Als Anwalt für Gesellschaftsrecht in Rosenheim bringe ich die nötige Erfahrung und die ebenso notwendige Durchsetzungsstärke mit.

Haftungsrisiken für Geschäftsführer

Das persönliche Haftungsrisiko eines Geschäftsführers oder eines Vorstands sollte nicht unterschätzt werden, da es die eigene Existenz kosten kann. Sucht man von Unternehmensseite aus nach einem plausiblen Trennungsgrund für einen Geschäftsführer, sind Anschuldigungen zur Pflichtverletzung, einhergehend mit einer Schadenersatzforderung keine Seltenheit. Die Problemstellung hierbei ist, dass juristisch die Beweislastumkehr gilt. Das wiederum bedeutet, dass der beschuldigte Geschäftsführer seinerseits den Beweis erbringen muss, dass er sich keiner Pflichtverletzung schuldig gemacht hat. Doch etwas, was man nicht getan hat, zu beweisen, ist schwer. Um der sich anbahnenden Krise richtig zu begegnen und diese Tretminen zu umgehen, ist ein versierter Anwalt für Gesellschaftsrecht in Rosenheim der richtige Partner.

Diese hier aufgeführten Fälle sind meine Spezialisierung und ich unterstütze Sie mit meiner Erfahrung als Anwalt für Gesellschaftsecht in Rosenheim und mit meinen eigenen Expertisen als Gesellschafter. Ihre Belange und Ihre Interessen stehen bei mir an oberer Stelle. Dass ich Sie persönlich betreue und schnell auf Ihre Anliegen reagiere, ist für mich eine Selbstverständlichkeit.

Die Kündigung von Geschäftsführern

Das ist ein heikles Thema, bei dem es zwei verschiedene Situationen gibt. Um richtig vorzugehen, muss man im Vorfeld unterscheiden, ob der Geschäftsführer gleichzeitig ein Gesellschafter ist oder ob es sich um einen Fremdgeschäftsführer handelt. In Bezug auf die Geschäftsführung wird das Kündigungsschutzgesetz im Regelfall außer Kraft gesetzt und hat keine Gültigkeit. Es gibt andere Voraussetzungen, an die man sich halten und die man bei der Kündigung eines Geschäftsführers beachten muss.

  • In den meisten Fällen ist das Landgericht und nicht das Arbeitsgericht zuständig
  • Abberufungen und Kündigungen müssen in einer Gesellschafterversammlung abgestimmt und beschlossen werden
  • Die Formalitäten sind streng
  • Geschäftsführer, die gleichzeitig Gesellschafter sind, dürfen je nach Kündigungsanlass mit abstimmen
Anwalt Arbeitsrecht Augsburg - Dr. Nils Bronhofer

Dr. Rupprecht Rodenstock

Fachanwalt für Handelsrecht
und Gesellschaftsrecht

Ihr Ansprechpartner für das Gesellschaftsrecht

Büro Rosenheim
Prinzregentenstraße 16
83022 Rosenheim

T: 08031/ 5810 260
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Häufig gestellte Fragen zum Thema Anwalt für Gesellschaftsrecht in Rosenheim

Wer benötigt einen Fachanwalt für Gesellschaftsrecht?

Die Rechtslage und damit auch die Rechtsprechung befinden sich im Gesellschaftsrecht im kontinuierlichen Wandel. Allein aus diesem Grund ist Fachwissen in der heutigen Zeit eine essenzielle Grundlage für den Erfolg. Als Anwalt für Gesellschaftsrecht in Rosenheim bin ich nicht nur spezialisiert, sondern bilde mich auch in regelmäßigen Abständen weiter. Um Ihr Recht zu bekommen ist es unerlässlich, dass Sie einen Fachanwalt aufsuchen und sich mit größter Kompetenz vertreten lassen. Bei mir sind Sie an der richtigen Adresse, wenn Sie:

  • eine Gesellschaft gründen und nicht nur als alleiniger Gesellschafter tätig sein wollen (im letzteren Fall kann eine Mustersatzung sogar genügen)
  • innerhalb einer Gesellschaft Konflikte vermeiden, sich für kommende Auseinandersetzungen wappnen oder Konflikte austragen möchten
  • wissen wollen, ob eventuell Schadenersatzansprüche auf Sie zukommen und / oder Sie nicht wissen, ob Ihr Verhalten korrekt ist
  • eine Abstimmung gegen Sie oder einen Streit in der Gesellschafterversammlung erwarten (in diesem Fall ist es ratsam, die Versammlung von mir vorbereiten oder sie bestenfalls von mir als Anwalt für Gesellschaftsrecht in Rosenheim begleiten zu lassen)
  • Veränderungen im Gesellschafterkreis oder das Ausscheiden eines Gesellschafters oder die Übertragung des Unternehmens anstehen Diese Angelegenheiten sind sehr speziell und stellen Sie vor einige juristische Fragen. Als Anwalt Gesellschaftsrecht Rosenheim beraten und vertreten wir Sie gerne.
Was kostet ein Anwalt für Gesellschaftsrecht in Rosenheim?
Die Abrechnung unserer Dienstleistung erfolgt nach einer Vergütungsvereinbarung und der erbrachten Zeit sowie einem vorab vertraglich vereinbarten Stundensatz. Bei längeren Vertretungen erfolgt die Abrechnung monatlich nach Tätigkeitsbericht. Als Mandant profitieren Sie von größter Transparenz und haben jederzeit einen Einblick in die entstandenen und bevorstehenden Kosten.
Warum sollte ich Sie als Anwalt für Gesellschaftsrecht in Rosenheim wählen?
Es gibt teure Kanzleien und es gibt nicht ausreichend spezialisierte Anwälte. Der Markt dazwischen ist begrenzt. Mit unseren Leistungen füllen wir die Lücke zwischen dem Rundum-Anwalt in allen Fachbereichen und der großen Kanzlei, in der es meistens unpersönlich zugeht und in der Ihr Anliegen vom Senior aufgenommen, aber vom Junior bearbeitet wird
Welche Referenzen können Sie als Anwalt für Gesellschaftsrecht in Rosenheim vorweisen?
Meine Tätigkeit als Rechtsanwalt übe ich seit nunmehr 13 Jahren aus. Seit dem Jahr 2016 verfüge ich über den Titel "Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht".
Wann ist ein Anwalt für Gesellschaftsrecht nötig?
"Lieber früher als zu spät." Wenn Sie die Weichen zu Ihren Gunsten gleich in die richtige Richtung stellen möchten, sollten Sie bereits bei der ersten Ahnung einen Anwalt Gesellschaftsrecht Rosenheim aufsuchen. Mit im Vorfeld getätigten taktischen Überlegungen schließen Sie vermeidbaren Ärger aus und verhindern, dass das sprichwörtliche Kind in den Brunnen fällt.
Was macht einen guten Anwalt für Gesellschaftsrecht aus?
Die fachliche Kompetenz ist natürlich eine essenzielle Grundlage für einen Anwalt im Gesellschaftsrecht. Aber auch wirtschaftliches Denken und das Erkennen, sowie das Verstehen wirtschaftlicher Zusammenhänge sollten nicht unterschätzt werden. Ich komme aus einer Unternehmerfamilie und habe früh gelernt, wie wirtschaftliche Logik und das Erkennen von Zusammenhängen funktioniert. Ihr Hauptaugenmerk sollte darauf ruhen, aufkeimende Konflikte im Frühstadium außergerichtlich zu klären und so teure, langwierige Verfahren zu vermeiden. Eine bedachte, umsichtige Mentalität und die Fähigkeit in beide Richtungen zu denken sind hier wichtig.
Beraten Sie als Anwalt für Gesellschaftsrecht auch Mandanten außerhalb von Rosenheim?
Als Anwalt Gesellschaftsrecht Rosenheim biete ich die Beratung unabhängig von Ihrem Standort an. Es ist unerheblich, ob Sie in München, in Hamburg oder Flensburg, in Berlin oder direkt in Rosenheim sitzen. Bei dringenden Anlässen begeben wir uns auf den direkten Weg zu Ihnen und sehen die Ortsunabhängigkeit als wichtigen Bestandteil unserer Dienstleistung am Mandanten.
Bieten Sie als Anwalt für Gesellschaftsrecht auch Online-Beratung an?
Sie können einen großen Teil der Beratung im gesellschaftsrechtlichen Bereich telefonisch, per Videokonferenz oder per E-Mail in Anspruch nehmen. Viele meiner Mandanten nehmen diesen Service wahr, da es einfacher und unkomplizierter als die Wahrnehmung eines Präsenztermins ist. Allerdings gibt es auch Situationen, die eine physische Beratung notwendig machen. Wir empfehlen Ihnen, das erste Kennenlernen mit uns als Ihrem Anwalt für Gesellschaftsrecht in Rosenheim auf jeden Fall als ein persönliches Gespräch zu vereinbaren. Selbstverständlich richten wir uns auch hier nach Ihren Wünschen. Teilen Sie uns mit, wie Sie persönlich beraten werden möchten.

Bronhofer & Partner Rechtsanwälte
Sendlinger-Tor-Platz 5
80336 München

T: +49 (89) 90 90 155 - 0
F: +49 (89) 90 90 155- 90
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!